Über die Bücherei

(SFSH) Ein weiteres Angebot für die Schülerinnen und Schüler der Zenoschule ist die Schülerbücherei. Wir haben ein paar Informationen über die Organisation und den Ablauf gesammelt und wollen die Ecke für Bücherwürmer hier vorstellen.

1.) Die Leitung der Schülerbücherei….

Die Leitung wird meistens von Schülerinnen und Schülern der 8., 9., oder 10. Jahrgangsstufe übernommen. Ab und zu helfen auch die 7. Klassen. Das kommt wegen der hohen Verantwortung aber selten vor. Die Leitung besteht normalerweise aus zwei bis drei Personen. Dazu zählen der Chef, der stellvertretende Chef und manchmal auch ein Assistent. Organisiert wird die Bücherei von Frau Buchstätter.

2.) Die Aufgaben der Leitung…

Der Chef hat die Verantwortung in der Bücherei. Er kümmert sich um ausgeliehene Bücher, die Kasse u.v.m. Der Stellvertreter hilft bei Entscheidungen und übernimmt die Aufgaben des ersten Chefs, wenn dieser aus irgendeinem Grund verhindert ist. Der Assistent übernimmt die Aufgaben, die er vom Chef zugeteilt bekommt.

3.) Regeln….

• Nicht essen oder trinken in der Bücherei!

• Die Bücherei ist kein Aufenthaltsraum.

• In der Bücherei ist man leise.

• Gibt man Bücher nicht rechtzeitig zurück, entfallen 20 Cent Gebühren pro angefangener Woche.

4.) Öffnungszeiten…

Die Bücherei hat von Montag bis Freitag in der ersten Pause geöffnet.

5.) Grundlegendes…

• Die Zeit der Ausleihe wird mit den Personen besprochen.

• Man darf zwei bis drei Bücher ausleihen.

• Werden Bücher nicht zurückgebracht, müssen die Eltern informiert werden.

• Bei Fragen kann man sich jederzeit an die Leitung wenden.

Das Team der Schülerbücherei freut sich auf euren Besuch. Schaut's einfach mal vorbei...

Ausgezeichnet

Partnerschule

Zusammenarbeit

Free Joomla! template by L.THEME