Abschlüsse

Alle Informationen über Abschlüsse an der bayerischen Mittelschule finden sie unter folgendem Link:  

 

Hier geht es weiter.

 

Zudem haben sich Schülerinnen und Schüler der Informatikgruppe die Mühe gemacht, in einem Interview mit Frau Freyer weitere interessante Fakten rund um das Thema "Abschlüsse" zu sammeln.

(SFSH) 23.11.2017

1. Welche Abschlüsse kann man an der Zenoschule erreichen?

• Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule: Dieser Abschluss wird an Schüler verliehen, die die Jahrgangsstufe 9 erfolgreich besucht haben.

• Qualifizierender Abschluss der Mittelschule: Der qualifizierende Abschluss der Mittelschule ist eine besondere Leistungsfeststellung, der sich Schüler in Jahrgangsstufe 9 zusätzlich und freiwillig unterziehen können.

• Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule: Die Schüler können in der Jahrgangsstufe 10 des Mittleren-Reife-Zugs oder in Vorbereitungsklassen einen mittleren Schulabschluss erwerben. Er verleiht u. a. die Berechtigung, Berufliche Oberschulen, z. B. die Fachoberschule, zu besuchen - und ist damit gegenüber dem Wirtschafts- und Realschulabschluss gleichwertig.

2 . Wie kommt man in den M-Zug?

Mit Ende der 6. Jahrgangsstufe kann man in den M-Zug. Das geht mit dem Zwischenzeugnis, dem Jahreszeugnis oder mit einer Aufnahmeprüfung. Von der 6. Klasse in die 7. Jahrgangsstufe braucht man einen Durchschnitt von ø 2,66. Dieser errechnet sich aus der Zeugnisnote in den Fächern Deutsch/ Mathematik/ Englisch. Anschließend steigt der Schnitt. Von der 7. Klasse in die 8. Klasse M-Zug benötigt man den Schnitt von ø 2,33. Aufnahmeprüfungen sind möglich. Hier bitten wir um Rücksprache mit der Klassenlehrkraft und der Schulleitung.

3. Gibt es einen Weg nach dem M-Zug (10.Klasse) auf das Gymnasium?

Man muss die 10.Jahrgangstufe bestehen. Danach kann man die 10. Klasse im Gymnasium machen oder man macht die Berufsausbildung und geht gleichzeitig auf das Abendgymnasium.

4. Tipps für die Abschlussprüfung?

Man sollte unbedingt von Schuljahresbeginn an eifrig mitlernen, sich um gute Noten bemühen und auf die eigenen Aufzeichnungen besonders Acht geben. Bei der Fächerwahl im Quali sollte man unbedingt auf die eigenen Stärken schauen und nicht Fächer wählen, weil es alle anderen so gemacht haben.

5. Wie laufen die Abschlussprüfungen ab?

In der 10. Jahrgangsstufe werden in Deutsch, Mathematik und Englisch schriftliche Prüfungen durchgeführt. In Deutsch und Englisch werden zudem einzelne mündliche Prüfungen abgehalten. Im BOZ-Fach wird eine Projektprüfung durchgeführt. In der neunten Klasse muss man in der Regelklasse Deutsch und Mathematik belegen. Das dritte Fach kann zwischen Englisch, GSE und PCB gewählt werden. Zusätzlich gibt es Prüfungsprojekte in Wirtschaft/Soziales/ Technik. Auch im M-Zug macht man in der neunten Jahrgangsstufe diese Prüfungen für den „Quali“. Hier sollte man allerdings Englisch als drittes Fach belegen. Auch wer nach der neunten Klasse in den M-Zug wechseln möchte, muss den „Quali“ in der Regelklasse im Fach Englisch machen.

6.Was geschieht, wenn man zu den Prüfungen nicht antritt oder es nicht schafft?

Man bekommt eine Bestätigung, dass man seine Schulzeit vollständig abgeschlossen hat.

7.Warum ist der Abschluss so wichtig?

Je hochwertiger der Abschluss ist, desto besser kann der spätere Job werden. Der Schulabschluss ist eine sehr wichtige Grundlage für das spätere (lange) Arbeitsleben.

8.Was passiert, wenn man keinen Abschluss?

Es wird schwieriger einen Job zu finden. Man kann auch freiwillig eine Wiederholung des Schuljahres beantragen. Jeder kann einen Jobeinstiegsbegleiter beantragen.

9. Kann man nach dem Mittelschulabschluss auch noch das Abitur machen?

Wenn man in der 9.Jahrgangsstufe den Quali mit Englisch gemacht hat, und gut abgeschnitten hat, ist der Wechsel in den M-Zug möglich. Mach man dann gleich eine Berufsausbildung und schließt diese erfolgreich ab, erwirbt man den Quabi. Dieser ist mit dem Mittlere-Reife-Abschluss gleichwertig. Man kann jedoch auch noch das Fachabitur machen oder auf die BOS oder auf die FOS gehen.

Die Informatikgruppe dankt für das interessante Gespräch.

Ausgezeichnet

Partnerschule

Zusammenarbeit

Free Joomla! template by L.THEME