Schulgarten

Die Schulgartengruppe an der Mittelschule Bad Reichenhall

(Pfa) Die Schulgartengruppe gibt es seit 2016 an der Umweltschule. Sie besteht derzeit aus Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe. In regelmäßigen Treffen am Mittwochnachmittag und zusätzlichen Stunden wurden die verschiedensten Projekte umgesetzt.

Bevor man ernten kann, muss leider hart gearbeitet werden. Bei besonders anstrengenden Arbeiten half zum Glück die Stadtgärtnerei. In vielen Beeten konnten die Schülerinnen und Schüler Erdbeeren, Himbeeren, Karotten, Radieschen, Salate oder verschiedene Kräuter beim Wachsen beobachten. Damit diese besonders gut gedeihen, müssen sie auch regelmäßig in den Pausen gegossen oder von Unkraut befreit werden.

Gegen Ende des Schuljahrs kommt die beste Zeit im Schulgarten: Die Ernte! Die ist jedes Jahr besonders lecker, da Obst und Gemüse gegessen oder in der Schulküche zubereitet werden kann. Der lange Winter wird mit dem Basteln von Schildern, Rankhilfen oder kleinen Zäunen überbrückt.

Die Schülerinnen und Schüler lernen so im praktischen und handlungsorientierten Unterricht viel über eine gesunde Ernährung sowie die Herstellungskette ihrer Nahrung. Sie erwerben außerdem wichtige Kompetenzen im Bereich der Umwelterziehung und leisten zudem einen großen Beitrag, um das Bewusstsein für die Wichtigkeit einer gesunden und intakten Umwelt in der Schülerschaft der Zenoschule zu stärken.

Hoffentlich wächst und gedeiht mit deiner Hilfe auch zukünftig der Schulgarten wie bisher!

Ausgezeichnet

Partnerschule

Zusammenarbeit

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME